WortArt - Wir haben Humor!

Wir haben Humor!

Horst Schroth: Grün vor Neid (CD)

Sicher, Neid ist eine der fiesen sieben Todsünden, aber Sünde hin, Sünde her: Ist Neid jetzt eigentlich wirklich so schlecht, oder hat er auch was Gutes? Zwar sagen viele, dass Neid die ehrlichste Form der Anerkennung ist? Heißt das, Neid ist typisch für Deutschland, dem Land, in dem der Neid stärker ausgeprägt ist als der Sexualtrieb? Und dann wären ja auch noch die Geschwister des Neids, die Schadenfreude, die Eifersucht und vor allem der Hass. Alles echte und wundervoll intensive Gefühle, die vor allem in dem Biotop entstehen, wo man sich am besten kennt, liebt und auch am meisten hasst, also in der Familie und in ihrer Stammzelle, der Zweierbeziehung.

Horst Schroth: Grün vor Neid (CD) —  1 CD —  April 2009 —  ISBN: 978-3-8371-0253-6

Tracklist | Horst Schroth: Grün vor Neid (CD)

CD 1
  1. Die Tasse – Ein Erbstück
  2. Neid, Ein Thema seit Adam und Eva
  3. Der Neidfaktor „NF“
  4. Neid ist der Kummer über den Erfolg der Anderen
  5. Kindergeburtstag heute - Ein Neidevent
  6. Tanzstunde bei Frau Britta Bömmkens – Wiedereit
  7. Kumpel Fränki und die Neiddebatten
  8. Tante Elsbeth und ihr Testament
  9. Die Trauerfeier für Tante Elsbeth
  10. Katholik oder Protestant – Grün vor Neid?
  11. Und wer bezahlt jetzt die Beerdigung
  12. Angeheiratete Verwandtschaft - vor allem die…
  13. Die DDR und die Krabben
  14. Welche Farbe hat Neid?
  15. Neid live am Timmendorfer Strand
  16. Die Neidleiter
  17. Allein im Haus von Tante Elsbeth
  18. 50er Jahre? Kling cool, aber wann war denn das?
  19. Damals aßen kleine Mädchen ja noch Wurst
  20. Erster sein – und dann den Neid der anderen gen.
  21. Hannes, Renate und der Biosozialneid
  22. Steuerhinterziehung, Steuerverschwendung …
  23. Renate und das EV-Syndrom
  24. Beamtensprache: z.B. die Pendlerpauschale
  25. Geld? Darüber sprechen wir nicht!
  26. Die Testamentseröffnung
  27. Nach dem Tod, kommt da noch was?

Informationen

Januar, 2009
Lustspielhaus, München