WortArt - Wir haben Humor!

Wir haben Humor!

Jürgen Becker: Köln auf der Couch (CD)

Tausende Geschichten und Lieder versuchen seit Jahrhunderten zu beschreiben, was den Kölner eigentlich ausmacht. Aber mit "Verzällcher und Ledcher" allein ist das nicht zu erklären. Da müssen Experten her ...

Jürgen Becker: Köln auf der Couch (CD) —  1 CD —  Januar 2005 —  ISBN: 978-3-86604-118-9

Tracklist | Jürgen Becker: Köln auf der Couch (CD)

CD 1
  1. Olla Sinapis
  2. Rheinische Hirnentwicklung mit 11 Hirnlappen und Spendenquittungsritze
  3. Jürgen Becker als Römer
  4. Dat Kölsche Wappen - natürlich 11 Lappen
  5. Dat Kölsche Wappen
  6. Die Bandkeramiker in Lindenthal und der Eichstrich auf dem Kölschglas
  7. Liebe auf den ersten Blick: die Ubier, die Römer, Caligula
  8. Agrippina, die Erziehung Neros und die Folgen für den FC
  9. Kölner Pleiten, Spendenaffären und der Dombau
  10. Die Religiösität des Kölners und die Müllverbrennungsanlage
  11. Das Verhältnis von Gott zu den Kölnern, der homo millowitschiensis
  12. Der achte Tag
  13. Die Kölner Urverhandlung und mutative Normenentwicklung
  14. Der Kölner ist seine Existenz im Gegenteil
  15. Verreisen macht der Kölner nicht
  16. Das Mysterium der 5: Der Kölner ist Mehrere
  17. Ich bin auch ein Pluralium!
  18. Das bewusstseinsgestützte Rollenspiel des Kölners
  19. In Kölle levve
  20. Die Gemütlichkeit des Kölners
  21. 800 Jahre Dombau - das ist Gemütlichkeit
  22. Das Mysterium der 8: Schunkeln, Unendlichkeit und Blotwoosch
  23. Kölner Rundgesang
  24. Leben am Strom und die Hastigkeit der Preußen
  25. Die Kölner Technik der Umarmung
  26. Die sprachbehinderten Franken und die Völkerwanderung der Sauerländer nach Köln
  27. Die Kölner Mauer und das Elend der Kölner Erzbischöfe
  28. Das Mysterium der 3: Der Kölner und das Allerhöchste
  29. Nur Ereignisse schaffen in Köln Geschichte
  30. Das Geschäft der Heiligsprechung
  31. Marienkult und Matriarchat in Köln
  32. Das Mysterium der 6: Was der Kölner unter Sex versteht
  33. Es endet immer mit Sauerei

Informationen

Juni, 2004
Senftöpfchen Theater, Köln