WortArt - Wir haben Humor!

Wir haben Humor!

End of Time: Zwei Minuten (Teil 1) (Hörspiel)

Ein gottesfürchtiger Mann wird kurz vor seinem Tod von seinem letzten Nachfahren hintergangen. Ein Agent des SIS infiltriert in Russland ein verstecktes Labor und wird Zeuge eines abscheulichen Menschen-Experiments. Eine junge Frau wird in ihrer Wohnung von unheimlichen Geräuschen gepeinigt. Eine Journalistin wird vor einer Vergeltung an der englischen Regierung gewarnt.

Ereignisse, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben. Doch sind sie die Vorboten für eine Bedrohung, die die zivilisierte Welt ins Verderben stürzen kann. Je tiefer die Beteiligten in diesen unheilvollen Strudel gezogen werden, desto mehr fürchten sie sich vor der Auflösung des Rätsels.

"End Of Time" ist ein düsteres Mysterium, ein Thriller-Drama, das den Hörer packen und nicht mehr loslassen wird. Hörspielregisseur Oliver Döring geht mit diesem Hörspiel neue Wege, bricht mit vertrauten Hörkonventionen und stellt mit der ersten Folge in Punkto Cast und Aufwand alles in den Schatten, was er bisher gemacht hat: Knapp 60 Sprecher hat Döring für sein Werk versammelt und bis in die kleinste Nebenrolle mit bekannten Synchrongrößen besetzt.

Die erste Folge erscheint auf 2 CDs und ist die erste Produktion des neuen Hörspiellabels IMAGA. Nichts, was der kommerzielle Hörspielmarkt zurzeit bietet, ist mit "End Of Time" vergleichbar.

End of Time: Zwei Minuten (Teil 1) (Hörspiel) —  2 CDs —  Mai 2012 —  ISBN: 978-3-941082-48-9